Sei dabei beim weltgrößten Tierfoto-Mosaik

Hundehalter können sich aktuell an einem neuen Weltrekord-Versuch beteiligen. Geplant ist das weltgrößte Tierfoto-Mosaik, von dem sich die Veranstalter einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde erhoffen. Gleichzeitig unterstützen alle Beteiligten damit einen guten Zweck. Für den Rekord werden 60.000 Tierfotos benötigt. Um mitzumachen müssen Hundebesitzer nur ein hübsches Foto ihres Hundes, oder eines anderen Haustieres, auf www.tierfoto-weltrekord.de hochladen. Dort kann auch ausgesucht werden, auf welcher Stelle im Mosaik das oder die Fotos stehen sollen. Es können mehrere, bis zu vier nebeneinanderliegende Felder gewählt werden. Für ein Feld wird eine Gebühr von 1,49 Euro fällig. Vier Felder kosten 5,96 Euro. Davon gehen 30 Prozent an die Tierrechtsorganisation „Peta Deutschland“, die das Geld für den Tierschutz einsetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.