Agility-Wettbewerb für Hunde

Ein „Agility“-Wochenende hat der Schäferhundvereins Mering am vergangenen Wochenende veranstaltet. Hier konnten sich Schäferhunde aus ganz Deutschland mit ihren Artgenossen messen. Dabei wurde unterteilt in verschiedene Altersklassen, so dass auch die “Senioren” zum Einsatz kamen. Voraussetzung war lediglich ein Mindestalter von 18 Monaten und eine erfolgreich abgeschlossene Begleithundeprüfung. Die Hunde traten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Sie mussten nicht nur laufen, sondern auch Hürden überspringen, oder durch sie hindurch kriechen. Dafür waren, je nach Altersgruppe der Hunde, die verschiedensten Hindernisse aufgebaut und zu überwinden. Aber auch Herrchen und Frauchen mussten als Begleiter der Tiere fit sein. Da Mehring, im Gegensatz zum großen Rest Deutschlands, Glück mit dem Wetter hatte, war es für alle Beteiligten ein enormer Spaß. Besonders die Kinder genossen den Umgang mit den vielen Hunden und den für sie aufgebauten Spielplatz. Der Mehringer Schäferhundeverein, der diesen Event organisierte, kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Bereits im Jahre 1948 wurde der Verein von 22 Hundefreunden gegründet und hat sich seitdem durch die gute Zusammenarbeit immer weiter verbessert. Heute verfügt der Verein über insgesamt 7200 Quadratmeter Fläche, auf der Veranstaltungen wie diese möglich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.