Automatische Spende an die Tiertafel

Wie Menschen, benötigen auch Hunde eine ausgewogene Ernährung, um gesund zu bleiben. Das wissen auch die Hersteller von Tiernahrung und sie bemühen sich, qualitätsbewussten Hundebesitzern verschiedene hochwertige Futtersorten anzubieten. Im Wettbewerb um die Gunst der Kunden hat sich das Unternehmen „Charity for Dogs“ jetzt etwas besonderes einfallen lassen. Es bietet im Online-Versand hochwertiges Trockenfutter ohne Getreide und chemische Zusatzstoffe an, mit dessen Kauf Hundebesitzer zugleich für hilfsbedürftige Hunde spenden. Bei jedem Kauf wird fünfzig Prozent des erworbenen Futters an die Tiertafel Deutschland e.V. gespendet. Damit werden Menschen unterstützt, die sich das Futter für ihren Hund nicht mehr leisten können. Ohne die Unterstützung durch die Tiertafel müssten sie ihre Hunde aus Kostengründen in ein Tierheim abgeben. Betroffen sind davon vor allem Geringverdiener, Rentner, Obdachlose oder Hartz-IV-Empfänger. Die Futterspenden ermöglichen es ihnen, ihren Hund zu behalten und ihnen weiterhin ein liebevolles Zuhause zu bieten. So kann man seinem Hund eine gesunde Ernährung bieten und zugleich andere Hunde vor einem Leben im Käfig eines Tierheims bewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.