Hund im Kofferraum gefunden

Eine Polizeikontrolle rettete einen Hund das Leben. Am vergangenen Sonntag wurde das Fahrzeug eines 30 Jahre alten Mannes angehalten. Im Kofferraum des Wagens fanden die Beamten eine Kiste in der ein Hund transportiert wurde. Diese war für das Tier viel zu klein, so dass es darin weder stehen noch ausgestreckt liegen konnte. Der Hund war stark abgemagert und litt unter blutigem Durchfall. Die herbeigerufene Tierrettung schaffte den kranken und völlig verängstigten Hund in eine Tierklinik und hofft, dass er sich erholen wird. Den Hundehalter erwartet eine Klage wegen Tierquälerei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.