Hundeausbildung: Vorbild Hundeverein Metzingen

Der VdH ist der Hundeverein in Metzingen, der sich einer besseren Ausbildung von Hunden verschrieben hat. Hier zählt nicht die Rasse, sondern allein die Leistung des Hundes im Rahmen seiner Möglichkeiten. Der Verein legt viel Wert auf ein breites Ausbildungsangebot. Auch die Prüfung zum Begleithund beispielsweise kann hier abgelegt werden. Diese besteht aus vielfältigen Gehorsams-Aufgaben und natürlich einer strengen Wesensprüfung. Nicht nur darf der Hund nicht aggressiv auftreten, auch ängstliche Hunde sind als Begleithunde für kranke oder behinderte Menschen nicht geeignet. Cool bleiben müssen Begleithunde zum Beispiel, wenn unerwartet Fahrradfahrer oder Autos auftauchen und Lärm veranstalten. Auf ganz andere Kriterien wird bei Fährtenhunden geachtet. Sie müssen in Metzingen eine mindestens drei Stunden alte Spur verfolgen können, unabhängig von den Geländeverhältnissen. Doch all das wird nicht nur in Prüfungen des Vereins abgefragt, es kann mit der nötigen Geduld fast jedem Hund beigebracht werden. Dabei unterstützt der Verein seine Mitglieder auf vorbildliche Weise, woran sich hoffentlich recht viele Vereine ein Beispiel nehmen – im Interesse der Tiere und deren Halter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.