Hunderassen – Golden Retriever

Golden Retriever sind neben Schäferhunden und Collies wohl die bekanntesten und beliebtesten Familienhunde ihrer Größe. Bei einer Höhe von 60 Zentimetern erreichen sie ein stattliches Gewicht von 30 Kilo. Durch ihr langes, hellbraunes bis goldgelbes Fell, sind sie nicht ganz Pflegleicht. Tägliches intensives Bürsten ist bei Retrievern Pflicht. Der Aufwand lohnt sich allerdings, nicht nur soweit es das Aussehen betrifft. Sie sind sehr geduldig, treu und anhänglich, was sie zu idealen Spielgefährten für aktive Menschen, insbesondere Kindern, macht. Allzu lange im Haus eingesperrt sollte er allerdings nicht sein. Er braucht sehr viel Bewegung und muss mehrfach am Tag die Gelegenheit haben, sich richtig auszutoben. Seine große Freundlichkeit und hohe Intelligenz machen ihn dabei auch zu einem guten Helfer für verschiedene Aufgaben. So wird er gern als Begleiter für blinde oder anderweitig behinderte Menschen, eingesetzt. Auch als zuverlässiger Jagd- oder Spürhund, haben sich Retriever schon oft bewährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.