Ferkel heiß auf Hundemilch

Das unerwartete Verhalten von fünf jungen Ferkeln beschäftigt derzeit einen kubanische Landwirte und sorgt für viel Heiterkeit. Statt wie üblich, bei ihrer Mutter zu säugen, laufen die jungen Schweine lieber einer, manchmal auf dem Hof streunenden Hündin hinterher, die ebenfalls gerade über Milch verfügt. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit verlassen die Tiere ihre Mutter und trinken weiter bei der, sicher überraschten Hündin. Wenn es der “Amme” zu viel wird und sie verschwindet, “heulen und stöhnen” die Ferkel, wie der Landwirt dem die Tiere gehören verwundert berichtet. Warum die Ferkel die Hundemilch bevorzugen ist bisher unklar. Da die Hündin jedoch sehr geduldig und fürsorglich gegenüber ihren Ziehkindern ist, scheinen sich daraus auch keine weiteren Probleme zu ergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.